×

Hinweis/Message!

Die Tagung des Vereins Deutsch-Französischer Tierärzte in Pau muss auf Grund der durch die „Corona Pandemie“ hervorgerufene Situation und dadurch verfügte Reisebeschränkungen leider abgesagt werden. Es ist geplant, diese Veranstaltung auf das Jahr 2021 zu verschieben.
La journée annuelle de l'association des vétérinaires franco-allemands à Pau doit être annulée en raison de la situation provoquée par la "pandémie de la Corona" et des restrictions de voyage qui en résultent. Il est prévu de reporter cet événement à l'année 2021.

Jahrestagung 2020

21. - 24. Mai, Lescar

Anlässlich unserer diesjährigen Tagung werden wir uns vom 21. bis 24 Mai in Lescar bei Pau (Pyrénées-Atlantiques) wiedersehen. Die Tagung wird von unserem Vereinsmitglied Yvan Clot organisiert.

Pau ist die letzte Capitale der ehemaligen Provinz Béarn. Pau liegt an einem kleinen, aus den Pyrenäen kommenden Gebirgsbach und ist ca. 100 Straßenkilometer vom Atlantische Ozean und ca. 70 Kilometer von Spanien entfernt. Diese Lage ermöglicht einen großartigen Blick auf die Bergkette der Pyrenäen und auf die Weinbaugebiete des Juraçon mit ihren berühmten Weinen. Pau ist eine Stadt mit ca. 80000 Einwohnern (in ihrer Umgebung leben ca 145 000 Menschen), sie stellt den Mittelpunkt für das Gebiet der Provinz Béarn und für einen Großteil des Beckens von Ardour. Als Verwaltungszentrale profitiert sie von bedeutenden wirtschaftlichen Industrieunternehmen wie Aeronautik („Safran“) Petrochemie und landwirtschaftliche Produktionsstätten (Association Générale des Producteurs de Maïs).

Kulturell hat Pau einiges zu bieten: das Schloss, Museen (u.a. das Musée Bernadotte) ein Theater, als absoluten Höhepunkt das Orchester der Provinz Béarn. Auf dem Gebiet der sportlichen Aktivitäten ist der Grand Prix Hippodrome von Pau (Vielseitigkeitsreiten, 5 Sterne von Pau) hervorzuheben, der erste Golfclub bzw. Golfplatz des europäischen Kontinents, ein Wildwasser Revier, berühmte Sportmannschaften wie die Rugbymannschaft, Sektion Pau und das Basketballteam „Élan Béarnais Pau-Orthez“. Das Erbe von Pau erstreckt sich über mehrere Jahrhunderte, seine Vielfalt und Qualität haben dazu geführt dass es 2011 den Titel „Stadt und Land der Kunst und der Geschichte“ erhielt.

Anmeldung

Wenn Sie an der nächsten Jahrestagung teilnehmen möchten, können Sie hier das Anmeldeformular herunterladen. Sie finden darin auch genaue Angaben zu den Kosten sowie weitere Hinweise über den Anmeldeablauf. Ihre Teilnahmebestätigung erhalten Sie von uns sobald Ihre Anmeldung und Ihr Teilnehmer-Beitrag bei uns eingegangen ist.
Wir freuen uns auf Sie!